Cardiocrinum giganteum

Zurzeit nicht bestellbar.

20,00
Preis/Stück inkl. MwSt., zzgl. Versand

Höhe: bis 300 cm
Blütezeit: VII-VIII
Diese ungemein prächtige Art stammt aus Asien. Dort findet man sie vorwiegend in sehr feuchten, lichten Wäldern. Aus einer dekorativen Blattrosette wächst der bis zu 3 m hohe Stengel.
Um diese Art bei uns erfolgreich zu kultivieren, muß man versuchen, die Gegebenheiten ihrer natürlichen Herkunft soweit wie möglich nachzuahmen.


1. Standort: halbschattig(absonnig), windgeschützt.


2. Pflanzloch: soltte recht groß sein, 60x60x60 cm.
Zunächst mit Reisig, Farnwedeln o ä. und Blähton auffüllen. Diese Drainage ist lebenswichtig.


3. Düngen: über die Drainage reichlich trockenen Kuhdung und Düngetorf vermischt mit Sand geben, denn die Pflanzen sind kräftige 'Fresser'. Auf diesen Nährstoffvorrat die Zwiebel setzen und mit nicht mehr als 10 cm Erde bedecken.


4. Wasser: während der Vegetationsperiode reichlich gießen, zusätzlich noch regelmäßig düngen. Nach der Blüte stirbt die Zwiebel ab und bildet an der Basis Nebenzwiebeln. Für diese ist ein guter Winterschutz (25-30 cm Laubdecke) unerläßlich, evtl. noch mit Folie gegen unsere Winternässe abdecken.

Auslieferung: ab Mitte März - Mai

 

Auch diese Kategorien durchsuchen: Lilien, C